Klosterinsel im Zürichsee

Insel Ufnau

Eine Insel der Stille, die klösterliche Ruhe ausstrahlt, und ein Freiraum mitten in einer stark urbanisierten Landschaft: Die Insel Ufnau im Zürichsee ist ein einmaliges Kleinod. Nirgendwo sonst findet man zwei mittelalterliche Kirchen so nah beieinander und doch so weit entrückt vom Alltag.

 

Das neu erschienene Buch nähert sich der
1000-jährigen Tradition der Kulturlandschaft Ufnau aus unterschiedlichen Perspektiven.
Zehn Autorinnen und Autoren zeigen in Wort und Bild die überraschende Vielfalt der Insel auf kleinstem Raum. Natur- und Kulturgeschichte, kunsthistorische und archäologische Aspekte, sakrale Tradition und benediktinische Gastfreundschaft vereinen sich. Nach dem Abschluss der Sanierungsarbeiten an den Kirchen, dem Gasthaus und den Ufern und Wegen zwischen 2001 und 2018 ist die Neuerscheinung nicht nur historische Rückschau, sondern auch Standortbestimmung und Ausblick.

 

Zum Shop

Mit 39 ganzseitigen Fotografien von
Ferit Kuyas und ca. 100 Abbildungen


204 Seiten, CHF 49.–
ISBN 978-3-85928-106-6