Gut zu wissen


Die Ausstellung

«art ufnau» dauert vom 18. Juni bis zum 17. Oktober 2021.



Veranstalter

Kloster Einsiedeln in Partnerschaft mit dem Verein
Freunde der Insel Ufnau. In Zusammenarbeit mit EYZ AG.
Kuratiert von Markus Bamert (Rickenbach).
www.kloster-einsiedeln.ch



Publikumstage

Mit Anwesenheit der Künstler:
Samstag 3. Juli 2021, 11 bis 16 Uhr
Sonntag 15. August 2021, 11 bis 16 Uhr



Covid 19 Schutzkonzept

Beachten Sie die Vorgaben von ZSG und Insel-Restaurant
sowie BAG: www.bag.admin.ch



Schiffsverkehr

Die Zürichsee Schifffahrtgesellschaft (ZSG) fährt die
«Insel Ufenau» mehrmals täglich an:
ab Zürich, Rapperswil und Pfäffikon SZ: www.zsg.ch



Ufnau Shuttle und Taxiboot

Shuttle ab Pfäffikon sowie Sonderfahrten mit dem
Schiffstaxi: www.schiffstaxi.ch, 076 226 27 28



Speis und Trank

Willkommen im Gasthaus «Zu den zwei Raben»:
Warme und kalte Küche, Erfrischungen, Weine aus der
Klosterkellerei: www.inselufnau.ch, www.klosterkellerei.ch



Mitglied werden

Der «Verein Freunde der Insel Ufnau» unterstützt das Kloster
ideell und finanziell bei der Pflege der Insel Ufnau, so auch bei
der Veranstaltung der art ufnau: www.ufnau.ch



Führungen

Der «Verein Freunde der Insel Ufnau» bietet auf Anfrage
Gruppenführungen an: www.ufnau.ch

 

Bei Rapperswil Zürichsee Tourismus sind Gruppenführungen und
öffentliche Führungen buchbar: www.rapperswil-zuerichsee.ch



Erwerb von Skulpturen



In Kooperation mit der Stadt und Ortsgemeinde Rapperswil-Jona weisen Skulpturen mit Feldstecher von Ottmar Hörls Weltanschauungsmodell auf die folgenden kulturellen Anlässe hin: art ufnau, Bad RagARTz, Wasser-Raum sowie auf die Kulturnacht Rapperswil-Jona.